41. Riesenbecker Triathlon
Schwimmen Radfahren Laufen | 25.08.2024


5. Riesenbecker Kids-Triathlon
Schwimmen Radfahren Laufen | 25.05.2024

Anmeldung Kids Triathlon

Die Anmeldung für den Kids Triathlon ist ab sofort möglich! 

Einfach das Formular downloaden, ausfüllen und per Email an:

teuto-kids-triathlon@paetzke.de

  • Anmeldung Kids Triathlon 2024

    Laden Sie hier die Datei Anmeldung_Kids_Triathlon_2024.pdf herunter

     90   290 KB  downloaden

Neue TriKids Trainingsgruppe

Wir suchen Kids und Jugendliche der Jahrgänge 2018 bis 2007. Ihr habt Lust auf den Dreikampf aus Schwimmen, Rad fahren und Laufen, dann seid Ihr bei uns richtig.

Die Jugendabteilung vom SC Altenrheine und dem SV Teuto Riesenbeck bieten ab dem 10.02.2024 samstags in der Zeit von 11 Uhr bis 12 Uhr ein Training für die künftigen Triathleten an. Als Trainer konnten wir Marei Müller und Göran Blascke gewinnen. Der erste Termin findet auf der grünen Bahn im Beermann Sportpark in Riesenbeck statt.

In dieser Gruppe gibt es weitere Informationen zum Training. Neben den Kids/Jugendlichen sind deren Eltern natürlich in dieser Gruppe herzlich willkommen.


Mit sportlichen Grüßen 

Andreas Gößling

-Triathlon- SV Teuto Riesenbeck

Teuto Kids Triathlon - 2024

Wir freuen uns am 25.Mai 2024 zum fünften Mal den Teuto Kids Triathlon auszurichten.

Auch in diesem Jahr geht der Reinerlös an die Duchenne Stiftung (www.duchenne-deutschland.de).


Die Anmeldung ist ab dem 15.01.2024 freigeschaltet.

41. Riesenbecker Triathlon – 2024

Wir freuen uns am 25. August 2024 den 41. Riesenbecker Triathlon am Torfmoorsee in Hörstel auszurichten.

Neben den bekannten Strecken: 

  • Kurzdistanz 1,5 – 40 -10
  • Volksdistanz 0,6 – 20 – 5 
  • Staffeltriathlon 0,6 – 20 – 5,


wird auch ein Jugendtriathlon 0,4 – 13.3 – 2,5 und  ein Schnuppertriathlon 0,2 – 13,3 – 2,5
angeboten.


Wir freuen uns besonders, dass wir zum zweiten Mal die Landesmeisterschaft der Gehörlosen NRW ausrichten. 


Die Anmeldung ist ab Anfang Januar geöffnet!

  • Oberliga2 Riesenbeck 2023

    Laden Sie hier die Datei Oberliga2_Riesenbeck_2023.pdf herunter

     171   250 KB  downloaden
  • Landesliga Riesenbeck 2023

    Laden Sie hier die Datei Landesliga_Riesenbeck_2023.pdf herunter

     134   268 KB  downloaden
  • Startanweisung 20232508

    Laden Sie hier die Datei Startanweisung_20232508.pdf herunter

     1097   105 KB  downloaden

40. Riesenbecker OKE-Triathlon

Ein besonderes Highlight steht kurz bevor: der 40. Riesenbecker OKE-Triathlon – ein Jubiläum ganz besonderer Art, das am Sonntag, 27. August am Torfmoorsee in Hörstel stattfindet. Schon jetzt sind ca. 550 TeilnehmerInnen angemeldet für die unterschiedlichen Disziplinen. „Nur noch wenige Tage ist das Meldeportal auf www.riesenbecker-triathlon.de offen, dann wird auf „Nachmeldung“ vor Ort umgeschaltet“, so Frank Peters, der als EDV Spezialist die Meldungen bearbeitet und die Zeitnahme koordiniert. 

 

Zum Jubiläum erhalten die Triathleten vom Veranstalter, der Leichtathletikabteilung des SV Teuto Riesenbeck ein besonderes „Retro“ T-Shirt, aber auch ein kühlbares Handtuch geschenkt – „ein absoluter Mehrwert zum Jubiläum für jeden Teilnehmenden, womit wir unseren Aktiven unsere Wertschätzung ausdrücken wollen und vielen für ihre langjährige Treue danken“, so Andreas Gößling. Erstmals erhalten die Teilnehmenden im Ziel auch Bitburger alkoholfrei ausgeschenkt, um sich von den Strapazen zu erholen. „Wir hoffen auf viele Zuschauende, die den Torfmoorsee über den Reiterweg an der Torfmoorseestraße von den extra eingerichteten Parkplätzen gut erreichen können“, so Michael Brinkmann, der mit Monika Kipp die Moderation machen wird. Am Nachmittag ist Taka Tun zu Gast, die direkt am See mit afrokubanischen Trommelklängen für Stimmung sorgen, wenn die Volkstriathleten und die Triathletinnen und Triathleten der Olympischen Distanz den See mehrfach umrunden, um das Ziel, die große Wiese am Torfmoorsee zu erreichen. 

 

Für Kinder ist eine Hüpfburg eingerichtet. Imbiss- und Getränkestände und das Triathlon-Café mit selbstgebackenem Kuchen sorgen für schöne Mahlzeiten zwischendrin.  

 

Den Auftakt für das Triathlon-Jubiläum bilden die Ligamannschaften, die ihren 3. von 4 Wettkämpfen in der Ligawertung durchführen. Hier startet auch die Beermann-alles grün- SV Teuto Oberliga der Damen. Besonderes Highlight, für alle, die einmal Triathlonluft „schnuppern“ möchten, ist der Schnuppertriathlon mit 200 m Schwimmen, 13,3 km Radfahren und nur 1 Seerunde (2,5 km) Laufen. Hier ist die Bedingung NICHT mit einem Rennrad, sondern mit einem normalen Fahrrad oder Trekking Bike zu fahren, natürlich ohne elektronischer Unterstützung. Neu auch: die erstmalige Ausrichtung der NRW Gehörlosenmeisterschaft. Nach einer Anfrage sagte das Orgateam spontan zu und freut sich auf diese besondere Meisterschaft. Weitere Infos: www.riesenbecker-triathlon.de. Auch sind noch Anmeldungen und am Samstag vor dem Triathlon und am Triathlon noch Nachmeldungen möglich.

 

Noch eine Besonderheit, auf die schon viele Sporttreibende warten: nach dem Riesenbecker Triathlon ist ab Montag, 28.08.2023 20.00 Uhr das Anmeldeportal für die Riesenbecker Sixdays geöffnet, wozu man sich nur noch digital über www.riesenbecker-sixdays.de anmelden kann. Diese finden vom 4.-9. Mai 2024 wieder statt.

40. Riesenbecker OKE-Triathlon

Ein besonderes Highlight steht kurz bevor: der 40. Riesenbecker OKE-Triathlon – ein Jubiläum ganz besonderer Art, das am Sonntag, 27. August am Torfmoorsee in Hörstel stattfindet. Schon jetzt sind ca. 550 TeilnehmerInnen angemeldet für die unterschiedlichen Disziplinen. „Nur noch wenige Tage ist das Meldeportal auf www.riesenbecker-triathlon.de offen, dann wird auf „Nachmeldung“ vor Ort umgeschaltet“, so Frank Peters, der als EDV Spezialist die Meldungen bearbeitet und die Zeitnahme koordiniert. 

 

„Zum Jubiläum haben die Triathleten die Chance, ein besonderes „Retro“ T-Shirt zu erwerben. Das hat es seit Jahren nicht mehr gegeben und wird sicherlich viele Athletinnen und Athleten freuen. Darüber hinaus erhält jeder Finisher in diesem Jahr kostenlos ein besonderes, kühlendes Handtuch ausgehändigt“, so Andreas Gößling, der dem 40jährigen Jubiläum eine ganz besondere Note geben will. Weitere Besonderheiten beim Jubiläumstriathlon wird Athletinnen und Athleten, aber auch die Zuschauenden freuen: Taka Tun, eine afrokubanische Trommelgruppe wird für Stimmung sorgen, um den Triathleten richtig einzuheizen und Adrenalin zu geben. Neben dem Rahmenprogramm gibt es auf der großen Wiese natürlich auch wieder eine Hüpfburg, aber auch Imbissstände und vor allem das beliebte Triathlon Café mit selbstgemachtem Kuchen.

 

„Wir hoffen in diesem Jahr auch auf viele Zuschauende – endlich gibt es keine Corona Einschränkungen mehr. Die Zufahrtswege zum Triathlon wurden extra zuschauerfreundlich gestaltet, um die Zuschauer direkt von den ausgeschilderten Parkplätzen zum See zu führen“, heißt es in der Pressemitteilung des SV Teuto Riesenbeck.

 

Volksdistanz mit den Streckenlängen 600 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen eingeführt. Immer gefragter wird aber auch der Kreissparkassen-Staffel Triathlon, wo man sich 600 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen zu Dritt teilen kann. Neu ins Programm genommen wurde im vergangenen Jahr mit großem Erfolg ein Schnuppertriathlon – 200 m Schwimmen, 13,3 km Radfahren und 2,5 km Laufen - nach dem Motto: „Zurück in die Vergangenheit“. Hier sind Triathlon-Einsteiger gefragt, die (noch) kein Rennrad haben. Denn diese Distanz ist nur mit einem normalen Fahrrad möglich. Mehrere Absolventen aus dem vergangenen Jahr haben sich danach ein Rennrad gekauft und sind in diesem Jahr bei der Volksdistanz vertreten. Auch für die Jugendlichen wird ein Extra-Start angeboten: 400 m Schwimmen, 13,3 km Radfahren und 2,5 km Laufen. Während die Liga und die Olympische Distanz bereits vormittags starten, erfolgen die weiteren Starts ab 13.30 Uhr, so dass zur besten Nachmittagszeit die Zieleinläufe auch für die Zuschauer zu bestaunen sein werden. 

 

Vormittags um 10.00 Uhr und 11.00 Uhr starten die Landesliga Nord und die Oberliga der Damen über die sogenannte Kurzdistanz. Um 12.00 Uhr ist dann der Start für alle ambitionierten Triathleten, die sich fit fühlen, 1500 m Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen, zu bewältigen. Um 13.00 Uhr startet der Jugendtriathlon (400 m Schwimmen, 13,3 km Radfahren und 2,5 km Laufen) und um 13.10 Uhr der Schnupper-Triathlon, wo 200 m Schwimmen, 13,3 km Radfahren und 2,5 km Laufen angesagt sind, allerdings OHNE Rennrad, sondern mit dem normalen Fahrrad oder Trekking Rad. Einfach einmal so zum Ausprobieren. Um 14.00 Uhr und 14.10 Uhr startet dann die größte Gruppe der Volkstriathleten und des Kreissparkassen Staffel-Triathlons, wo man sich die Disziplinen aufteilen kann: 600 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen sind hier angesagt. 

 

Einen Wettbewerb der besonderen Art richten die Veranstalter in diesem Jahr mit der NRW-Meisterschaft der Gehörlosen aus. Um 13.30 Uhr startet diese Meisterschaft. 

 

Die Strecken wurden so gestaltet, dass die Zuschauer das Rennen jederzeit gut mitverfolgen können. So werden mehrere Radrunden, aber auch mehrere Laufrunden direkt um den See geführt. Das Erholungsgebiet Torfmoorsee ist der ideale Austragungsort für den Riesenbecker OKE-Triathlon. Die Organisatoren wünschen sich eine stimmungsvolle Veranstaltung, wo auch wieder viele Zuschauer die Triathletinnen und Triathleten anfeuern. Viele starten zum ersten Mal bei einem Triathlon und freuen sich über den Zuspruch der Zuschauenden. Alle weiteren Informationen über www.riesenbecker-triathlon.de oder Fragen über info@riesenbecker-triathlon.de.

OKE wird erstmalig Namenssponsor beim Riesenbecker Triathlon
 
40jähriges Triathlon-Jubiläum wird am 27. August das große Highlight am Torfmoorsee

„Gut leben. Gut arbeiten.“, mit dieser Philosophie bringen die Experten der OKE Group ihre Art und Weise auf den Punkt, erfolgreich zu sein. Die Unternehmensgruppe produziert anspruchsvolle technische Bauteile vor allem für die Automobil-, Elektronik- und Möbelindustrie. Denis Tillner, CEO des internationalen Mittelständlers, erläutert den Hintergrund: „Wer seelisch und körperlich fit ist, ist auch leistungsfähig und leistungsbereit. Wenn wir also erfolgreich sein wollen, gilt dem Wohlbefinden der Mitarbeitenden eine hohe Priorität.“ Entsprechend intensiv widmet man sich mit dem Konzept OKE-Plus der Fitness der Mitarbeitenden. Mit der Entscheidung, den Triathlon am Torfmoorsee zu fördern, trägt das Unternehmen diese Philosophie auch  nach außen und so freuen wir uns gemeinsam auf die Jubiläumsausgabe am 27. August. Die Vertragsunterzeichnung fand folgerichtig direkt vor Ort am Torfmoorsee statt.

 

Jan Willand, verantwortlich für Personalmarketing und Employer Branding, sitzt an der zentralen Schnittstelle zwischen Branding, Marketing, Organisationsentwicklung und Human Resources zwischen Arbeitgeber- und Mitarbeiterpersönlichkeit. „Das ist entscheidend für nachhaltigen Bestand und Erfolg einer Organisation. Weil Menschen Marken machen“, so Willand am Dienstagmorgen.

 

Und genau das verbindet den Riesenbecker OKE Triathlon mit OKE: „Auch beim Riesenbecker Triathlon kommt es auf den Menschen an, der erfolgreich sein will, der eine sportliche Herausforderung eingeht, um einen persönlichen Erfolg zu erzielen, sei es die drei Disziplinen zu schaffen oder eine bestimmte Zeit zu erzielen oder einen bestimmten Platz zu belegen“, erläutert Michael Brinkmann. Am Sonntag, 27. August werden wieder ca. 600 Triathletinnen und Triathleten erwartet.

 

Zum Jubiläum haben die Triathleten die Chance, ein besonderes „Retro“ T-Shirt zu erwerben. „Das hat es seit Jahren nicht mehr gegeben und wird sicherlich viele Athletinnen und Athleten freuen. Im Ziel erhält jeder Finisher ein besonderes, kühlendes Handtuch ausgehändigt“, so Andreas Gößling, der dem 40jährigen Jubiläum eine ganz besondere Note geben will. Weitere Besonderheiten beim Jubiläumstriathlon wird Athletinnen und Athleten, aber auch die Zuschauenden freuen: Neben einem interessanten Rahmenprogramm gibt es auf der großen Wiese natürlich auch wieder eine Hüpfburg, aber auch Imbissstände und vor allem das beliebte Triathlon Café mit selbstgemachtem Kuchen.

 

Fest zum Programm gehören mittlerweile auch besondere Liga-Veranstaltungen, die der Nordrhein-Westfälische Triathlon-Verband an den SV Teuto Riesenbeck als Ausrichter des Triathlons vergibt. In diesem Jahr richtet auch der Gehörlosen-Sportverband NRW seine alljährliche Triathlonmeisterschaft beim Riesenbecker Triathlon aus in der Distanz: 600 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen.

 

Längst wurden neben der Olympischen Distanz (1500 m Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen) für ambitionierte Triathleten auch eine Volksdistanz mit den Streckenlängen 600 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen eingeführt. Immer gefragter wird aber auch der Kreissparkassen-Staffel Triathlon, wo man sich 600 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen zu Dritt teilen kann. Neu ins Programm genommen wurde im vergangenen Jahr mit großem Erfolg ein Schnuppertriathlon – 200 m Schwimmen, 13,3 km Radfahren und 2,5 km Laufen - nach dem Motto: „Zurück in die Vergangenheit“. Hier sind Triathlon-Einsteiger gefragt, die (noch) kein Rennrad haben. Denn diese Distanz ist nur mit einem normalen Fahrrad möglich. Mehrere Absolventen aus dem vergangenen Jahr haben sich danach ein Rennrad gekauft und sind in diesem Jahr bei der Volksdistanz vertreten. Auch für die Jugendlichen wird ein Extra-Start angeboten: 400 m Schwimmen, 13,3 km Radfahren und 2,5 km Laufen. Während die Liga und die Olympische Distanz bereits vormittags starten, erfolgen die weiteren Starts ab 13.30 Uhr, so dass zur besten Nachmittagszeit die Zieleinläufe auch für die Zuschauer zu bestaunen sein werden. 

 

Dieses Jahr schaut der SV Teuto Riesenbeck voller Stolz auf den 40. Riesenbecker Triathlon, der am Sonntag, 27. August 2023 in Hörstel am Torfmoorsee stattfindet und als ganz besonderes Jubiläum gefeiert werden soll. Die Organisatoren hoffen auf viele Zuschauer. Anmeldungen werden über die Homepage: www.riesenbecker-triathlon.de online angenommen. Unter info@riesenbecker-triathlon.de werden auch alle Fragen rund um den Triathlon beantwortet.

Jubiläums T-Shirt zum 40. Riesenbecker OKE Triathlon

Noch sieben Wochen bis zum 40. Riesenbecker-OKE-Jubiläums Triathlon am Torfmoorsee. Für jeden Starter haben wir ein Jubiläums T-Shirt. Leider ist für die Bestellung nicht mehr viel Zeit. 


Wer ein T-Shirt haben möchte, hat noch bis 16.07.23 Zeit sich anzumelden. Bei späteren Anmeldungen, können wir  eine sichere Ausgabe des T-Shirtes nicht mehr gewährleisten.


Schnell anmelden, bitte!!

4. Riesenbecker Kindertriathlon - Mai 2023

Anmeldung ab Sofort möglich! 

Alle weiteren Infos findet Ihr unter - Kinder-Triathlon! 
  • OberligaDamen

    Laden Sie hier die Datei OberligaDamen.pdf herunter

     532   440 KB  downloaden
  • LandesligaHerren

    Laden Sie hier die Datei LandesligaHerren.pdf herunter

     552   445 KB  downloaden
  • Regionalliga

    Laden Sie hier die Datei Regionalliga.pdf herunter

     494   439 KB  downloaden
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok